Religionsunterricht

Unser Religionsunterricht stellt den Menschen und seine Bedürfnisse in den Mittelpunkt. Jedes Kind soll sich als wertvoll und von Gott geliebt erfahren dürfen.

Der Religionsunterricht jeder Konfession vermittelt nicht nur religiöses Wissen, sondern will auch eine Beziehung zur jeweils eigenen Kirche ermöglichen. Dabei stellen wir jedenfalls das Verbindende über das Trennende. So feiern wir auch ökumenische Gottesdienste und gelegentlich machen wir auch gemeinsame Projekte (KoKoRu – Konfessionell-kooperativer Religionsunterricht).